Gerne nehmen wir uns Zeit, um bei einem persönlichen Beratungsgespräch, alle Details zur jeweiligen Wunschausbildung und den administrativen Aufwand für die Anmeldung zu besprechen.

Wenn es aber schnell gehen soll, weil man sich rechtzeitig einen Platz zum gewünschten Kurstermin reservieren will, ist natürlich auch eine Online-Anmeldung möglich.


Bei der Online-Anmeldung handelt es sich um eine verbindliche Anmeldung, bei der auch die DSGVO und der Ausbildungsauftrag akzeptiert werden müssen.

Die Online-Anmeldung kann bis zu 3 Tagen vor Kursbeginn schriftlich widerrufen werden.

Die erforderlichen Anmeldeunterlagen können bei Kursbeginn abgegeben werden.

Für Fragen oder eventuelle Änderungswünsche, stehen wir gerne telefonisch oder persönlich im Büro zur Verfügung.

Für die Anmeldung brauchen wir nun folgende Daten:

Pflichtfeld*



Adresse des Hauptwohnsitzes


Welche Führerscheinklasse(n) möchten Sie erwerben?








Details siehe Führerscheinklassen.


Welche Ausbildungsform möchten Sie wählen?

Details siehe Ausbildung.


Welchen Kurs möchten Sie besuchen?



Bei Fahrschülern, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist zur Sicherstellung der Finanzierung der Ausbildungskosten, die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Bis zum Kursbeginn ist eine Anzahlung in der Höhe von € 260,-- zu bezahlen.

Bitte wählen Sie dazu eine Möglichkeit aus:


Folgende Unterlagen werden bei Kursbeginn noch benötigt:

• Geburtsurkunde

• Meldezettel

• amtlicher Lichtbildausweis (z.B. Reisepass)

• Heiratsurkunde bei Namensänderung

• 1 EU-Lichtbild spätestens bei der Computerprüfung

• Erste-Hilfe-Kursbestätigung spätestens 1 Woche vor der praktischen Fahrprüfung

 

Pflichtfeld*